Donnerstag, 10. April 2014

Jeden Monat das gleiche Elend

Meine Mens steht an und ich merke es auch ganz deutlich. Nicht nur dass ich wieder tierische Unterleibsschmerzen habe, nein, ich bin auch wieder weinerlich ohne Ende. Mir geht alles an die Nieren und ganz besonders mal wieder das Thema Kinder. Dabei will ich das gar nicht.

Und Ostern geht mir inzwischen tierisch gegen den Strich. Dieses hin und her Gehetze von einer Familie zur anderen, nur um Geschenke zu verteilen, die sowieso niemand braucht. Kann man nicht einfach nur einen schönen Tag verbringen und nur das tun, worauf man Lust hat? Bei uns sind schon wieder alle vier Ostertage verplant und das finde ich total nervig. Man hat überhaupt keine Zeit für sich.

Wie läuft das denn bei euch? Auch so stressig?

1 Kommentar:

  1. Hi Sternchen!

    Mich nerven normaler weiße die Feiertage auch immer wieder. Meine Familie ist sehr anstrengen... der eine kann mit dem anderen nicht usw. Spaß ist ne andere Sache. Doch dieses Jahr kommt keine Familie... dafür unser Patenkind mit Eltern. :-) Wobei der Papa auch sehr anstrengen ist. Aber mein Mann und ich haben uns gesagt, dass wir einfach den Kleinen und unseren Hund schnappen und weg sind. ;-) Ich will es endlich mal in Ruhe erleben und mich nicht stressen lassen. Bald kommt nämlich wieder die Zeit bei uns wo wir beruflich unterwegs sein werden... ich muss einwenig an uns und unser Wohlbefinden denken.

    AntwortenLöschen